So entfernen Sie die Anwendung vom iPhone

Im Windows 10-Betriebssystem gibt es verschiedene Arten von Konten, darunter lokale und Microsoft-Konten. Und wenn die erste Option den Benutzern seit langem bekannt ist, da sie seit einigen Jahren als einzige Autorisierungsmethode verwendet wird, ist die zweite Option erst vor kurzem erschienen und verwendet Microsoft-Konten, die in der Cloud als Anmeldedaten gespeichert sind. Für viele Benutzer ist die letztere Option natürlich unpraktisch, und es ist erforderlich, diese Art von Konto zu entfernen und die lokale Option zu verwenden.

Das Verfahren zum Löschen eines Microsoft-Kontos in Windows 10

Als nächstes werden Optionen zum Löschen eines Microsoft-Kontos betrachtet. Wenn Sie ein lokales Konto löschen müssen, lesen Sie die entsprechende Publikation:

Lesen Sie mehr: Lokale Konten in Windows 10 entfernen

Methode 1: Ändern Sie den Kontotyp

Wenn Sie ein Microsoft-Konto löschen und anschließend eine lokale Kopie davon erstellen möchten, ist die beste Option die Option, das Konto von einem Typ zu einem anderen zu wechseln. Im Gegensatz zum Löschen und anschließenden Erstellen werden beim Wechseln alle erforderlichen Daten gespeichert. Dies gilt insbesondere, wenn der Benutzer nur ein Microsoft-Konto hat und außerdem kein lokales Konto hat.

  1. Melden Sie sich mit Microsoft-Anmeldeinformationen an.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination auf der Tastatur "Win + I". Dies öffnet ein Fenster. "Optionen".
  3. Suchen Sie das auf dem Bild angegebene Objekt und klicken Sie darauf.
  4. Artikel anklicken "Ihre Daten".
  5. Klicken Sie im erscheinenden Artikel auf "Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden".
  6. Geben Sie das Passwort für die Anmeldung ein.
  7. Geben Sie am Ende der Prozedur den gewünschten Namen für die lokale Autorisierung und ggf. ein Passwort an.

Methode 2: Systemparameter

Wenn Sie den Microsoft-Datensatz löschen müssen, sieht der Vorgang folgendermaßen aus.

  1. Melden Sie sich mit einem lokalen Konto beim System an.
  2. Folgen Sie den Schritten 2-3 der vorherigen Methode.
  3. Artikel anklicken "Familie und andere Leute".
  4. Suchen Sie im angezeigten Fenster das gewünschte Konto und klicken Sie darauf.
  5. Klicken Sie anschließend auf "Löschen".
  6. Bestätigen Sie Ihre Aktionen.

Es sei darauf hingewiesen, dass in diesem Fall alle Benutzerdateien gelöscht werden. Wenn Sie diese Methode verwenden und Informationen speichern möchten, müssen Sie sich daher um eine Sicherungskopie der Benutzerdaten kümmern.

Methode 3: "Systemsteuerung"

  1. Gehe zu "Schalttafel".
  2. Im Ansichtsmodus "Große Icons" Element auswählen "Benutzerkonten".
  3. Nach klick "Anderes Konto verwalten".
  4. Wählen Sie das gewünschte Konto aus.
  5. Klicken Sie dann auf "Konto löschen".
  6. Legen Sie fest, was mit den Dateien des Benutzers geschehen soll, dessen Konto gelöscht wird. Sie können diese Dateien entweder speichern oder löschen, ohne persönliche Daten zu speichern.

Methode 4: Netplwiz-Tooling

Die Verwendung des Snap-Ins ist der einfachste Weg, um die Aufgabe früher auszuführen, da nur wenige Schritte erforderlich sind.

  1. Geben Sie die Tastenkombination ein "Win + R" und im Fenster Laufen Typ Team "Netplwiz".
  2. In dem Fenster, das auf der Registerkarte angezeigt wird "Benutzer"Klicken Sie auf das Konto und klicken Sie auf "Löschen".
  3. Bestätigen Sie Ihre Absichten, indem Sie auf klicken "Ja".

Für das Entfernen eines Microsoft-Datensatzes sind offensichtlich keine besonderen IT-Kenntnisse oder Zeitaufwendungen erforderlich. Wenn Sie diese Art von Konto nicht verwenden, können Sie sich daher entscheiden, das Konto zu löschen.

Video ansehen: Flüssiges Panzerglas für's Smartphone - was bringt es? (Dezember 2019).

Loading...